FRAUENJODELCHÖRLI EMBRACH

                frauenjodelchorembrach@gmail.com / 076 284 00 04

Wir sind eine kleine, gesellige Gruppe gesangsfreudiger Frauen, die für Verstärkung in ihren Reihen jederzeit offen ist... Neugierige sind immer willkommen! Wir proben jeweils montags um 20.00 Uhr im Primarschulhaus Ebnet in Embrach.


Älplerfest in Embrach am 5. September 2020

Ein Älplerfest der besonderen Art inmitten von Embrach! Die liebe Lotte in der Linde macht vor, dass solche Dinge auch während den Covid-19 Zeiten möglich und wichtig sind! Danke für das tolle Setting und das Engagement, welchem wir zwar erst kurzfristig, doch sehr gerne nachgekommen sind!


Juhui, wir durften wieder auftreten 😃!

Eigentlich hatten wir dieses Jahr einen absoluten Rekord an Engagements, doch leider werden die Meisten aufgrund der Massnahmen gegen Covid-19 abgesagt.
So war also die Freude ganz besonders gross (und das trotz der Hitze an diesem Tag😅) am 20. August 20 im Alterszentrum Wehntal in Schöfflisdorf auftreten zu dürfen. Die Situation im Alterszentrum schien ganz entspannt und fühlte sich fast "normal" an. Einige der aufmerksamen ZuhörerInnen waren sehr emotional dabei und da und dort floss ein Tränchen über die Wangen. Ja, es ist eine ganz spezielle Zeit, in der ein paar Heimatklänge schon viel auslösen können 🙏🏻.

PS: höt mou vo hinde 😉 


Auftritt an unserem nationalfeiertag 2020

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass sich das Alters- und Pflegeheim AVENTIN in Zürich trotz der Coronasituation für eine kleinere 1.Augustfeier entschieden hat und es uns so möglich wurde, wieder mal aufzutreten und mit unserem Gesang Freude zu verbreiten. Für diesen speziellen Tag haben wir sogar unser Hauben aufgesetzt (zumindest die, die eine haben 😉). Unsere Zuhörer/innen waren hell begeistert und ganz patriotisch standen viele während der Nationalhymne auf und sangen mit. Ein herrlicher Anlass trotz der Hitze!


Hofgesang auch dieses Jahr

Auf die Einladung eine Probe in die einsamen, unbelebten Höfe der Stadt Zürich zu verlegen, sind wir am 15. Juni 2020 gerne gefolgt und nach Zürich City gereist. Und es war wieder ein wundervolles Erlebnis! Dieses Jahr läuft die Aktion bis in den September. Wir werden den Weg gerne nochmals auf uns nehmen. Hier ein paar Eindrücke...


Unser erster Auftritt seit dem Lockdown 😍

Endlich durften wir wieder einem Engagement nachkommen... es hat uns sehr gefehlt! Dem Konradhof in Winterthur sei Dank, denn so waren wir am 11. Juni 2020 in der Altersresidenz und durften den BewohnerInnen wieder mal etwas Abwechslung, Freude und Lebendigkeit bringen. Der Leiter des Hauses meinte, dass hätten sie alle bitter nötig! Es war eine sehr schlimme Zeit und sie ist noch immer nicht überstanden. Die BewohnerInnen sehen ihre Betreuungspersonen leider noch immer nur mit Masken. So waren wir eine Augenweide, ein Ohrenschmaus und zugleich der Beweis, dass die Normalität wieder einkehren wird/muss. 


endlich: proben ist wieder erlaubt 8.6.2020

Mit 4m2 Platzvorgabe für jede einzelne Person siehts halt einfach etwas ungewöhnlich aus 😉! Wir sind gespannt, wie wir das am Donnerstag im Altersheim Konradhof in Winterthur lösen. Auf jeden Fall freuen wir uns sehr darauf, wieder in einem Alterszentrum etwas Unterhaltung und Freude zu bringen. 


Rückblick: Mitgliederversammlung vom 6.3.20

An diesem Abend wussten wir noch nicht, was auf uns zukommen würde. Doch es war unsere letzte offizielle Zusammenkunft für eine längere Zeit! Traurig darüber, sind wir aber auch froh, dass alle bei guter Gesundheit sind und dass der grösste Teil des Lockdown's überstanden scheint! Wir hoffen sehr, dass wir ab dem 11. Mai wieder regelmässig proben dürfen. Denn singen macht glücklich und stärkt das Immunsystem. Wenn dies in einer Gruppe gemeinsam passiert, hat es auch eine vielfache Wirkung 💃🏼!

Gerne schauen wir zurück auf unsere letzte MV, die wir mit einem neuen Lied "Kennsch Zyt" eröffnen durften. Wieder begrüssten uns Brigitte und Trudi mit einem reich dekorierten Tisch, mit je einer Flasche Olivenöl und einer herrlichen Rose für jede/r. Die Stimmung war von Anfang an sehr gut und wir starteten nach einem feinen Walliser-Cholera gut genährt und voller Tatendrang in die Sitzung. Wir durften alle unsere Vorstandsmitglieder im Amt behalten und dazu Olivia und Angela, die die Aspirantinnen-Zeit erfolgreich hinter sich gebracht haben 😉, im Chörli aufnehmen. Leider mussten wir Ruth, welche wir erst letztes Jahr aufgenommen hatten, wieder verabschieden. Dies aufgrund ihrer veränderten, privaten Situation. Vielen lieben Dank für die schönen Stunden zusammen. 

An diesem Abend erfreuten wir uns noch an den vielen, wundervollen Auftritten, die im 2020 auf uns zukommen sollten. Doch das sieht nun etwas anders aus. Wir werden 


wohl in der ersten Jahreshälfte keine Auftritte durchführen können. Und natürlich sind wir auch sehr traurig, dass das Eidg. Jodlerfest in Basel auf nächstes Jahr verschoben werden musste. Doch wir bleiben dran und werden fleissig üben, damit wir dann, wenn es wieder erlaubt ist, für unsere Auftritte parat sind. Wir wünschen allen eine gute Gesundheit!


Altersheimauftritt in Schleitheim am 5.3.20

Am 5. März durften wir in Schleitheim SH etwas Abwechslung ins alltägliche Altersheimleben bringen. Was für ein wunderbares, aufmerksames Publikum! Das hat richtig viel Freude gemacht. Und wie wunderbar die Fotos, die wir von dort mitnehmen durften. Herzlichen Dank!


Auftritt im Morgen-Gottesdienst der kath. Kirche in Bülach - 23. Februar 2020

Wir haben uns sehr gefreut, den Gottesdienst vom letzten Sonntag in der kath. Kirche in Bülach mitgestalten zu dürfen. Einfach wundervoll in der schönen Akustik zu singen. Neben der berührenden Predigt haben auch wir das eine oder andere Herzen erreichen können 💞. 


Gelungener Start ins neue Chörlijahr! 23.1.2020 Auftritt im Alterszentrum in Bülach

Immer wieder eine freudige Sache, wie herzlich wir in der Rössligasse willkommen geheissen werden. Wir sind ja auch schon fast Stammgäste 😉. Mit einem bunten Liederbouquet konnten wir die Herzen auch dieses Mal wieder erreichen...


"Proscht mitenand"!
auf ein wundervolles, freudiges, neues jahr mit viel mut, vertrauen und guter gesundheit 🎉!


Weihnachtlicher auftritt in Zürich, 21. DEZ. 19

Ein wunderbarer, weihnachtlicher, letzter Auftritt im Alters- und Pflegeheim Birkenrain in Zürich City. So kurz vor Weihnachten ist es besonders schön, etwas Licht in das Altersheim-Dasein bringen zu können. Für uns war es ein wunderbares Einstimmen auf Weihnachten und deshalb durften "Leise rieselt der Schnee", "Oh du Fröhliche" und "Stille Nacht" nicht fehlen 🌟🎄. Die Tränen flossen und unsere Herzen waren tief berührt 💖...


Jahresabschlusshöck am 16. Dez. 2019 in Höri

Feierlicher Abschluss eines wunderbaren, erfolgreichen und vor allem sehr harmonischen Chörlijahres! Unsere Gastgeberin Brigitte hat sich wiedermal übertroffen! Ganz speziell die selbstgebackenen Notenschlüssel waren einfach Spitze und mega fein. Vielen herzlichen Dank auch an alle, die Desserts gemacht haben oder sonst etwas für den schönen, gemütlichen Abend beigetragen haben. Wir sind einfach ein tolles Team, nicht nur wenn wir singen 😋!


Adventsauftritt am 5. Dez. 2019 in Rümlang

Adventszeit 🌟 unser Auftritt im Alterszentrum Lindenhof in Rümlang machte einfach nur Freude! Obwohl fast alle von uns erkältet und stimmlich angeschlagen zum Auftritt kamen und nur dank einem Schluck Quitten-schnaps (der Küche sei Dank) überhaupt Stimme hatten. Besonders Freude machte dieser Auftritt weil das Alterszentrum so wundervoll dekoriert ist und der Schlitten mit dem Elch, dem Samichlaus und den Gschänkli einfach unschlagbar ist! Erst recht, wenn man dann bei genauerem Hinschauen sieht, dass alles selbst gestrickt ist! Die Bewohnerinnen und ihre Betreuerinnen haben mit grosser Leidenschaft ein wunderbares Kunstwerk geschaffen! BRAVO! Wir waren beeindruckt und nutzen die Gelegenheit um ein paar Adventsföteli zu machen.

 



Gelungenes Kirchenkonzert am 17. NOV. 2019

Hereinspaziert hiess es am Sonntag, 17. November; nicht etwa in die Kirche, sondern in die "warme Stube", denn ehe man sich versah, war man an einer "Stubete" mit dabei! Die gemütlichen Bänke und die angenehme Wärme in der Reform. Kirche taten ihres dazu. Und so reisten  wir zusammen mit unserem Gastduett Dunja & Olivia in die "Appenzöller" Berge zum Seealpsee und wieder zurück in die warme Stube. "Schön esch es gsi!". Und als wir beim Schlussapplauss einer Standing Ovation gegenüberstanden, musste die eine oder andere wohl ein "Trändli" verdrücken. Als Dank wurde das wunderbare Publikum mit einem "Schöggeli" verabschiedet.

Herzlichen Dank an alle fleissigen Bienen im Hintergrund, unserem Gastduett Dunja & Olivia mit Begleitung, unserem Alphornbläser Peter und an alle Chörlifrauen für die wundervollen Darbietungen... das macht Lust auf mehr 😃! Weitere Fotos in der Galerie...


Juhui, wieder mal ein Probevormittag auf der Insel Rheinau, 18. Oktober 2019

Da braucht es eigentlich keine Worte. Lassen wir die Fotos sprechen. 


Altersheim Auftritt in Winterthur 17. Okt. 19

Wir freuen uns immer wieder darüber, wenn wir Menschen in ihren Herzen berühren dürfen. Ganz speziell viel Freude machen uns da die Auftritte in den Altersheimen. 



Juhuii, die neuen Fotos sind da 😃!

Schau mal rein... du findest sie auf fast allen Seiten unserer Homepage...


500 Jahre Reformation auf dem Regensberg,   1. Sept. 2019

Foto Thomas Gschwandtner
Foto Thomas Gschwandtner

Gestern durften wir diesen schönen Anlass mit unseren Liedern und unseren farbigen Trachten bereichern.

Die Gelegenheit nutzten wir auch gleich für neue Fotos von uns, welche bald auf dieser Homepage zu sehen sein werden. Danke, lieber Franco, für das Fotoshooting, welches mit uns Frauen nicht ganz einfach war, denn alle hatten da so ihre Ideen😜.... 

Foto Thomas Gschwandtner
Foto Thomas Gschwandtner

Hier beim Prüfen, ob die Fotos gefallen 😂. "Es chond guet". Wir freuen uns auf die neuen Bilder...


....weitere Bilder vom Anlass in der Fotogalerie!


Bestnote am Jodlerfest in Winterthur 😃

Der Festbericht ist da! Wir freuen uns ganz besonders über den folgenden Textteil darin: "Die Geschichte um das "Liächt i Dir" wird gekonnt dargeboten, ein Erlebnis für das Publikum. Ein berührender Vortrag, bei welchem die Freude der Sängerinnen deutlich spürbar ist". 

Wir freuen uns sehr über die tolle Bewertung und die 57 von max. 60 Punkten, die wir dafür bekommen haben.

Download
Festbericht_Winterthur_3237.pdf
Adobe Acrobat Dokument 225.8 KB

Vielen Dank für's Daumen drücken... es hat geklappt 😃! Wir haben für unseren Vortrag "s'Liecht i Dir" die Bestnote bekommen und feiern weiter... Basel 2020 wir kommen 😍!

Ganz speziell gefreut hat uns, dass wir die Komponistin  unseres Liedes mit unserem Auftritt zu Tränen gerührt haben. 

 

Ein paar Eindrücke:

 


Letzter Schliff fürs Jodlerfest - 2. Juni 2019

In der schmucken, kleinen Kirche in Neunkirch gab es heute den letzten Schliff für unseren Auftritt am Nordostschweizerischen Jodlerfest in Wülflingen/Winterthur vom 21.-23. Juni 2019. Zwar war es im Vergleich zu draussen, eisig kalt in der Kirche, doch "durften" wir zwischendurch immer mal wieder raus, um unsere Füsse aufzutauen 😱! So klar wie das Wetter, so klar waren auch unsere Stimmen in der wunderbaren Akustik. Und zum Schluss wieder mal anstossen 😜. Diesmal mit Balley's, welcher uns offieriert wurde.... Winterthur, we are ready!


Das jodeln lehren in der schule 😊! 29. Mai 2019

Projektwoche zum Thema Schweizer Brauchtum an der Primarschule Niederhasli: Wir wurden von der Schule angefragt, ob wir für die Mittel- und Unterstufe (fast 200 Kinder, Lehrerinnen und Lehrer) das Jodeln vortragen, vorstellen und lehren würden. Da gab es nur eine Antwort... es ist uns eine Ehre 😃! Und so stellten wir uns zu dritt mutig vor die grosse Kinderschar. Nach einer ausführlichen Information über die Jodlerszene, unsere Jodelfeste inkl. Fahnenschwingen, Alphorn- und Büchelblasen und unseren Trachten, erlernten die Kinder der Mittelstufe innerhalb einer halben Stunde "de Gämselijäger" und die Unterstüfler drei Volkslieder aus dem "Quodlibet".... Wir waren beeindruckt und es war uns eine grosse Freude!


80 Jahre Marili 💐

....und wieder war Festen und Anstossen angesagt 😃! Am Sonntag, 26. Mai   durfte unser langjähriges Mitglied Marili ihren

80. Geburtstag feiern.... da waren wir natürlich vor Ort, um ihr ein Ständchen zu bringen😍 

Ein Hoch auf Marili!


..ob wir am Montag danach geprobt haben? Nöööö, es war feiern angesagt💃🏼! Denn wir waren ganz spontan bei unserer lieben Doris zum Risottoessen eingeladen und das bei einer herrlichen Abendstimmung, nicht nur draussen 😜.😂....


Erfolgreiches Muttertagskonzert am 12. Mai 2019 in Embrach

...und schon ist es vorbei, unser Muttertagskonzert! Aber schön war's vor voller Kulisse zu singen und zu choreographieren 😉. Für die, die es verpasst haben, schon mal ein paar Bilder davon...
und mit den Helvetias landeten wir einen Volltreffer 😃! Weiteres folgt demnächst.

Das Frauenjodelchörli Embrach unter der musikalischen Leitung von Olivia Labhart und unterstützt durch Sara Hugelshofer ist mit den Helvetias on Tour! Es wird ein richtig schweizerisches Kulturspektakel! Lass Dich überraschen.... 


Jodelkurs vom 25.-28. April 2019 am bachtel

Das Frauenjodelchörli hatte sich in den letzten Tagen im Hotel Hasenstrick in Dürnten am Bachtel einquartiert. Grund war die Einladung zum Jodelkurs von Olivia und Vreni! Neben dem Erlernen und wieder Auffrischen von Jodelliedern und Naturjüzen und der Atem- und Jodeltechnik gab's vorallem viel zu lachen, zu schlemmen, zu trinken, zu reden, zu korrigieren, zu harmonisieren, zu loben, zu riskieren, zu überraschen, zu bestaunen, zu suchen, zu umarmen, zu profitieren und zu verdanken! Es war wunderbar an diesem herrlichen Ort! Liebe Olivia, herzlichen Dank für die Organisation und Leitung zusammen mit Vreni 🙏🏻! Lassen wir ein paar Bilder sprechen....                                           weitere Fotos in der Fotogalerie!


Kirchenkonzert der Jodlervereinigung Zürcher Unterland am 12. April 2019 in Eglisau

Das diesjährige Kirchenkonzert der Jodlervereinigung Zürcher Unterland wurde vom Jodelklub Eglisau organisiert. Es war unser erster offizieller Auftritt mit Olivia in den Reihen. Freudig und stolz dürfen wir auf den erfolgreichen Abend mit Standing Ovation zum Schluss zurückschauen. Der Abend zog sich dann noch in die frühen Morgenstunden, denn neben unserem gelungenen Auftritt durften wir auch den Geburtstag von Trudy feiern 😍!                                                                                     mehr Bilder gibts in der Fotogalerie!


Probetag auf der Insel Rheinau am 9. März 19

...und weil wird grad so toll motiviert sind, fand gleich am Tag nach der MV der nächste Probetag auf der Insel Rheinau statt 😃! Wir waren fleissig und mit viel Freude dabei. 
Danke liebe Olivia für die professionelle Leitung und deinen herrlichen Humor. Es macht einfach Spass mit dir zu proben!
Ihr dürft gespannt sein, was wir an unserem Muttertagskonzert am 12. Mai 2019 in Embrach so alles von uns zeigen werden 😜....

 

Besonders freuten wir uns auch darüber, dass unsere neuste Mitsängerin Angela spontan mit dabei war. Sie passt einfach wunderbar in unsere Reihen; auch optisch 🤓 😉


Mitgliederversammlung am 8. März 2019

Unsere Mitgliederversammlung am Freitag, 8. März war voller freudiger Angelegenheiten 😊. So durften wieder mal bei Brigitte, unserer Lieblingsgastgeberin, fein zu Abend essen, dann gab es das Lied "s'Liecht i dir" zu geniessen und schon bald konnten wir den Jahresbericht mit einer Bildershow nachwirken lassen. Dann durften wir Ruth nach einem Aspirantenjahr definitiv als Mitglied in unsere Reihen aufnehmen und Angela als Aspirantin begrüssen. Da sich der ganze Vorstand wieder für ein weiteres Jahr zur Verfügung stellte, sowie auch die Revisoren wurden auch die Wahlen zu einer freudigen Sache. Und als Höhepunkt des Abends durften wir Olivia als unsere Dirigentin einstellen - was für ein Abend! Einfach nur wunderbar! Wir sind so dankbar. Das Frauenjodelchörli-Schiff ist auf Kurs! AHOI....


Der erste Auftritt im neuen Jahr 😃, 24. Jan. 19

Und bereits sind wir in die Alterszentren-Tournee 2019 gestartet 😃; nämlich gestern im Alterszentrum von  Bülach an der Rössligasse. Es hat wieder richtig viel Spass gemacht den Menschen ein Lächeln abzugewinnen und sie mit unserem Gesang, unseren farbigen Trachten und lustigen Geschichten zu unterhalten. Wir kommen im nächsten Jahr ganz sicher wieder und freuen uns schon jetzt.